Wichtiger Hinweis !!!!

In Bayern ist es den Huren verboten sexuelle Dienstleistungen ohne Kondom anzubieten. Sie werden sogar gezwungen in Ihren Räumen die entsprechende Verordnung aufzuhängen und den Freier drauf hinweisen.

Sollte eine Hure erwischt werden, gibt es hohe Bussgelder !!! 

Daher fragt NIEMALS, wirklich NIEMALS am Telefon nach Sex ohne Gummi. Alle Huren werden das am Telefon ablehnen da sie ja nicht wissen ob der Anrufer von einer Behörde ist um sie zu kontrollieren.

 

 

Schlanke farbige Hure:

N.... ist eine farbige Hure mitte/ende dreissig. Schlanke Figur, schöne große Brüste und rasierte Muschi. Sie arbeitet in einem bekannten Bordell im Westend und bietet Sex ohne Gummi in alle löcher an. Diese Hure läßt sich für 100-150 Euro auch blank in den Arsch ficken und auch besamen. Allerdings tritt sie bei unsicheren Männern gerne mal dominant auf und fertigt diese schnell ab. Wer also keine Eier in der Hose hat und nicht selbstbewußt ist, meidet diese Hure lieber, denn er wird dann nicht glücklich. Allen anderen wünsche ich viel Spaß mit der Hure, es lohnt sich wirklich.

 

Schlanke junge Ungarin

B ist eine schlanke Ungarin mitte zwanzig. Sie wechselt öfters mal die Stadt, ist aber regelmäßig in München, wenn auch manchmal unter einer anderen Adresse, einfach das Bild von ihr mit den aktuellen Anzeigen vergleichen. AO war gar nicht abgesprochen, nach dem Vorspiel habe ich einfach ohne Gummi eingelocht und durfte auch in ihrer Muschi kommen. Auch war dies kein Einzelfall, ein Freund von mir bekam beim gleichen Ablauf ebenfalls AO.

 

Reife dralle Milf Jo.....

Sehr großer Busen, mitte 50, blond, sehr nett, bislang immer schön brav ohne Gummi eingelocht und die Pussy besamt. Nicht nach AO fragen sondern einfach machen. Klar ist auch das sie das nur bei Stundenficks und nicht bei Quickies für 50 Euro macht

 

Alle Bilder und Kontaktdaten aufgrund der vielen Vollpfosten nicht öffentlich sondern nur hier unter Usertipps

 


private Hausfrauen live